Yoga Wochenenden im VISIONS HAUS RINggenberg

hatha yoga

Vereinigung der gegensätze


Im Wort HATHA sind die beiden Begriffe Sonne und Mond enthalten. "HA" bedeutet Sonne und "THA" steht für Mond. Sonne und Mond symbolisieren sinnbildlich Polarität und Dualität. Im HATHA Yoga werden diese Gegensätze miteinander vereinigt.

 

Diese Gegensätze finden wir ebenfalls in unserem Körper. Die Sonnenseite ist unsere rechte Körperseite, welche das Männliche, das Helle, die Wärme und das Aktive in sich trägt. Die linke Körperseite ist die Mondseite, sie steht für das Weibliche, das Dunkle, das Kühlende und die Ruhe. Auch hier gilt es, diese beiden Seiten anzunehmen und miteinander zu verbinden.

 

Mit achtsamer Yogapraxis entwickeln wir ein tieferes Verständnis für unseren Körper. Durch das bewusste Wechselspiel von Körperstellungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama) und Meditation finden wir die Balance zwischen den Gegensätzen und bringen Körper, Geist und Seele in Einklang.

 

Die Yoga-Wochenenden im Visions Haus Ringgenberg finden vom

 

10. bis 13. Mai 2018 (Donnerstag, 10. Mai = Auffahrt: 4 Tage, 3 Nächte) / ausgebucht! Ich führe eine Warteliste. (Stand 17.01.2018)

oder
26. bis 28. Oktober 2018 (3 Tage, 2 Nächte) / ausgebucht! Ich führe eine Warteliste.  (Stand 23.02.2018)

 

statt.

 

Ihre Anmeldung nehme ich gerne per Mail entgegen. Ich freue mich!

 


yoga-Wochenende vom 10. bis 13. Mai 2018 (Auffahrt)

Download
Yogawochenende vom 10.-13.5.2018_mit Jac
Adobe Acrobat Dokument 420.5 KB

yoga-Wochenende vom 26. bis 28. Oktober 2018

Download
Yogawochenende vom 26.-28.10.2018_mit Ja
Adobe Acrobat Dokument 418.0 KB